Begrenzt Bewerbungsanschreiben Ausbildung Gärtner
Bewerbungsanschreiben Ausbildung Gärtner

Bewerbungsanschreiben Ausbildung Gärtner - "liebe frau müller, in diversen praktika mit naturverbundenheit habe ich festgestellt, dass der betrieb in der prickelnden luft, auch bei wind und klima, für mich sehr kritisch sein kann, da ich zusätzlich echte biologie-kenntnisse habe und bevorzuge gemälde mit meinen fingern, ich bewarb mich für eine ausbildung als gärtner im bereich garten- und landschaftsbau. Meine begeisterung für natur und umwelt war weit verbreitet und die blumen weckten sich in meiner jugend hauptsächlich dadurch, dass ich sie verbrachte eine vielzahl von zeit im obst - und ziergarten meiner großeltern, in denen ich in den ferien immer mehr ferien annahm. Mit den jahren habe ich top - situationen für pflanzenanbau und pflanzenwachstum bewältigt meiner beruflichen ausbildung 12 monate im bereich gartenbau ich habe bereits theoretische kenntnisse im umgang mit blumen in der biologie habe ich zumindest in meiner studienzeit immer wieder gute leistungen erbracht ich mag zahlreiche physische gemälde. Aufgrund der tatsache, dass ich in meiner freizeit oft sport mache, bringe ich zusätzlich die wichtige fitness mit, um als gärtner zu arbeiten. Während eines praktikums in einem garten- und landschaftsbaubetrieb bekam ich auch verständnis für layoutaspekte des gartenbaus. Also setze ich sträucher und flora in übereinstimmung mit den gegebenen layoutstandards, verlegte steine, kultivierte rasenteiche und bewahrte unerfahrene regionen im einklang mit der jahreszeit. Wenn ich als gärtner in der natur laufe, mag ich einfach die realität, dass man beim aufgeben des arbeitstages auch sehen kann, was man zusammen mit seinen kollegen kollektiv geschaffen hat. Daher würde ich gerne als gärtner arbeiten. Ich bin froh, ein kurzes praktikum zu machen, um jedes andere zu erkennen. Wenn sie einen lebhaften lehrling einstellen müssen, der gartenarbeit liebt, laden sie mich bitte zu einem vorstellungsgespräch ein. Erstklassige grüße ". Die arbeit als gärtner oder gärtner ist sehr zahlreich und vielfältig. So ist es nicht immer überraschend, dass es in der gärtnerei sieben einzigartige wissensfelder gibt: baumschule, friedhofsgärtnerei, garten- und landschaftsbau, gemüseanbau, obstanbau, mehrjährige gartenarbeit und zierpflanzenanbau. Das bedürfnis der menschen, die natur zu genießen und zu halten, ist in den letzten jahren ungebrochen. Das freut auch die gartenbauprofis und damit die gärtner. Für den fall, dass sie das äußere und das pflanzenleben erleben, talentiert sind mit handwerklichem geschick und einen klassischen sinn haben, dann ist die ausbildung als gärtner gut für sie.