Beste Hitler Lebenslauf Für Kinder
Hitler Lebenslauf Für Kinder

Erziehung: Papa,, Ist Eigentlich Adolf Hitler?, WELT - Aus all dem folgt nicht, dass eltern und ihre jugendlichen aus eigener initiative über kampf und nationalsozialismus sprechen müssen. Und ehrlich gesagt nicht, dass sie für ihr gesamtes know-how eine erklärung abgeben müssen: "es sollte sich jetzt nicht um das training von papa und mama kümmern. Bleiben sie bei den konkreten fragen der jugendlichen", rät garlichs. Eine andere möglichkeit, den holocaust für kinder verständlich zu machen, besteht darin, gedenkstätten zu besuchen - etwa ein aufklärungslager. Pädagogen raten zu einem besuch ab 14 jahren, denn fast überall in den museen fehlen aufzeichnungen für eine jugendlichere altersinstitution. In israel, aber, grundlegende fakultät jugendliche und acht-12 monate alt in den usa studieren bereits etwa den holocaust mit richtigen auswirkungen. Es hängt also davon ab, ob die eindrücke für ein kind durch die mutter und den vater gut verarbeitet werden können.

Fast jeder deutsche verwandtschaftskreis ist in mancherlei form von der nazi-länge betroffen - sei es durch flucht, den tod eines verwandten oder seines schuldigen. Bevor es etwa landesweiten sozialismus gibt, ist es sehr wichtig, dass mutter und vater sich ihrer eigenen einstellung bewusst werden. "Was sind meine freizeitbeschäftigungen? Könnte ich gerne den kreis von verwandtenakten reinigen?", Fragt garlichs. Wie aber lösen die eltern die frage "was sind nazis?" "Ich würde damit beginnen, zu verkünden, dass nazis für ausgrenzung, unterdrückung und verfolgung stehen", sagt lange. "Dass andere oder sich selbst marginalisiert sind, ist eine erfahrung, die kinder sich selbst machen. Es ist, wie du dich in deinem normalen leben befindest.".

Eine weitere chance besteht darin, dass jugendliche ersatz werden, dass sie dinge sagen, die vater und mutter aufrichtig mit ihren eltern klären wollten. "Es sollte am effektivsten über die fragen des kindes sein." Und sie bleiben nicht gefragt, sagt lange. "Sie müssen das ganze jetzt nicht mehr wissen. Manchmal dauert es monate, bis die nächste frage kommt.". Im grundschulalter haben kinder eine ausgeprägte gerechtigkeitserfahrung, stellt monica kingreen vom fritz bauer-institut in frankfurt / main vor, ein blick auf die aufzeichnungen und auswirkungen des holocaust. "Kinder schnell finden es" implizieren ", weil die nazis die jüdischen deutschen als beispiel behandelt haben.".