Original Kurzer Lebenslauf Julius Caesar
Kurzer Lebenslauf Julius Caesar

Kurzer Lebenslauf Julius Caesar - In den 12 monaten 56 v.Chr. Besiegte sein offizier decimus junius brutus albinus die rebellischen venezianer in der bretagne, die caesar maximal unter seiner kontrolle gallien abliefern sollte. Eine marketingkampagne im gegensatz zu den stämmen der menapier und morini, scheiterte jedoch daran, dass sie sich ständig in den wald zurückzog.

Der primäre lebenswichtige arbeitsplatz caesars im freien rom verwandelte sich in die proprätur in spanien (hispania ulterior). Seine gläubiger drohten ihnen, die abreise zu retten; am besten, während marcus crassus mit 830 fähigkeiten für caesar verbürgte, änderte sich dies in die lage, seine mission zu erfüllen. Caesars aggressiver krieg gegen die iberer im norden portugals festigte seine anerkennung als erfolgreicher stratege und half ihm bei der sanierung seiner finanzen. Deshalb hatte er die wesentlichen voraussetzungen für den nutzen für das höchste landesamt, das konsulat. Damit es rechtzeitig zu den wahlen nach rom kommt, verließ er kurz vor ablauf seiner amtszeit als proprätor nach rom. Als er in die stadt kam, legte er seine authentische autorität unter das römische recht und verzichtete daher auf einen prestigeträchtigen triumphzug.

Immer wieder gab es gerüchte, caesar könnte in der catillinarischen verschwörung des jahres 1967 sein. War beteiligt. Obwohl er zuvor kontakt zu catilina hatte, konnte er nicht an der verschwörung beteiligt werden. In einer großen rede vor dem senat, die in de conuratione catilinae über sallust wiedergegeben wird, sprach sich caesar in der populären lebensweise gegen die hinrichtung der verhafteten verschwörer aus, die das eigentliche provokative verletzten. Der konsul cicero und die optimaten, besonders cato, der jugendlicher, setzten sich jedoch fast gegen den senatus consultum ultimum, den nationsnotstand, der einige wochen vorher gegen ihn durchgesetzt worden war. Innerhalb der 12 monate 62 v. Chr. Wurde caesar zum prätor gewählt. Innerhalb des identischen jahres verursachte der "bona dea skandal" die scheidung von pompeia.

Caesar wurde am 15. März 44 v. Chr. Getötet. Er wurde von senatoren um den gerade genannten marcus junius brutus und gaius cassius longinus in einer senatsversammlung im theater von pompeius mit 23 dolchgravuren ermordet. Die handlung betraf etwa 60 personen. [17].