Qualifiziert Bewerbungsvorlage Für Tierpfleger
Bewerbungsvorlage Für Tierpfleger

Qualifiziert Bewerbungsvorlage Für Tierpfleger - "liebe frau müller, da ich in der frühen jugend viele haustiere hatte, habe ich bereits erfahrung in sachen sorgen und füttern gesammelt, also erkenne ich, dass es nicht nur um fütterung und pflege der tiere geht, sondern um eine wunderbare, die ich gerne hätte um sicherzustellen, dass die tiere artgerecht gehalten werden und dass die zuchtzwecke optimal durchgeführt werden. Deshalb übe ich für eine lehre als tierpflegerin in ihrem zoo. Zuverlässigkeit und vorsichtige arbeit sind für mich. Dies wurde bereits gezeigt extra oft in praktika auf einer pferdefarm. Es wurde meine aufgabe, die pferde zu füttern, zu füttern und zu trippeln.Es ist sehr amüsant, meine informationen über tiere ständig zu erweitern, weil das wohlergehen und wohlergehen der tiere mich sehr beunruhigt dass die tiere in ihrem zoo keine kuscheltiere sind, das arbeiten draußen spricht viel zu mir, also denke jetzt nicht an schlechte klimatische bedingungen oder arbeit in einer schmutzigen umgebung, selbstständige gemälde und die fähigkeit zu gemälden in einer gruppe bezeichnen mich neben einem sicheren umgang mit der deutschen und englischen sprache in wort und schrift. Ich habe meine englisch- und laptop-kompetenzen durch zusätzliche kurse in der schule und meine eigene initiative in meiner freizeit vertieft. So bin ich richtig organisiert, um die dokumentation der tierpflege am computer zu übernehmen. Bedauerlicherweise habe ich jetzt während meiner fakultätstage nicht erkannt, dass ich mein hobby zum beruf machen möchte, daher sind meine noten in technischem know-how nicht hervorragend. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass ich diese defizite in der schulbildung durch meine sorgfalt und meine reife reduzieren kann. Ich bin bereit, ein praktikum mit ihnen zu machen, damit sie einen ersten einfluss von mir bekommen können. Erstklassige grüße ".

Die ausbildung besteht in der regel aus dem erwerb von wissen über pflege, haltung, versand und ernährung von tieren sowie grundlegenden kenntnissen in ihrer anatomie. Darüber hinaus werden die themen tier, umweltsicherheit und recht unterrichtet. Die ausbildung zum tierpfleger wird mit einer zwischenprüfung und eventuell mit einer schriftlichen verständnisprüfung und einer praktischen prüfung abgeschlossen.